plan IT arbeitet jetzt mit Ahrefs

|   News
plan IT arbeitet jetzt mit Ahrefs

Was unser neues SEO Tool kann und wie wir es für die SEO-Optimierung Ihrer Webseite nutzen können, erfahren Sie hier.

Seit dieser Woche kann plan IT stolz behaupten, einen großen Schritt in Richtung Verbesserung der SEO-Fähigkeiten im Team gemacht zu haben. Grund hierfür ist die Einführung des neuen SEO-ToolsAhrefs. Ahrefs ist eine Komplettlösung für Webmaster mit Tools zur Analyse und Optimierung von Webseiten. Aufgrund seiner simplen grafischen Aufarbeitung ermöglicht es selbst Einsteigern eine leichte Bedienung. Ahrefs schafft einen sehr ausgereiften und detaillierten Überblick über relevante Informationen.

Zudem bietet der Anbieter ein kundenfreundliches Team und kompetenten Support. Das Preis-/Leistungsverhältnis des Tools ist durchaus passend. Ahrefs bietet eine große Anzahl an Features und ist ausgereifter und umfangreicher als seine Wettbewerber. Die Nutzer profitieren von personalisiertem Lernmaterial und erhalten regelmäßig neue Funktionen. Das Tool wird von SEO Experten weltweit genutzt und weiterempfohlen.

Was kann Ahrefs genau?

Ahrefs bietet verschiedene Funktionen, darunter die sogenannte Wettbewerbs-Analyse. Diese ermöglicht es, die Keywords der Konkurrenz in organischen Suchergebnissen anzuzeigen. Sie zeigt zudem, welche dieser Keywords letztendlich Besucher auf die Seite locken. Die Keywords-Recherche hingegen zeigt relevante Keyword-Vorschläge aus einer großen Datenbank. Diese sind mit einer Relevanz versehen, die es ermöglicht, diese nach einer Priorität zu sortieren. Nutzer erhalten zudem Einblicke in jährliche Suchtrends und Nutzerverhalten.

Mithilfe der Backlink-Recherche ist es möglich, Einblick in den weltweit größten Index an Backlinks zu haben. Dieser wird ca. alle 15 Minuten aktualisiert. Die erstellten Berichte ermöglichen eine optimale Nutzung der gesammelten Daten. Der Content-Explorer ist eine Art Begriffssuche, die es ermöglicht, zu ermitteln, welcher Content die meisten Besucher anzieht. Mit diesen Informationen kann man den Content einer Webseite gezielt anpassen und somit ihre Platzierung in den Suchmaschinen verbessern.

pixabay.com #1210158 ©pixelcreatures

Regelmäßige Reports geben Aufschluss

Durch die Funktion Rank-Tracking werden die Rankings von Desktopnutzungen und Mobilgeräten überwacht und in einem übersichtlichen Graphen zusammengefasst. Nutzer von Ahrefs werden durch regelmäßige Reports per Email informiert und erhalten somit eine Übersicht über aktuelle Rankings.

Durch die sogenannte Webüberwachung erhält man Benachrichtigungen sobald die eigene Webseite oder die der Konkurrenz Backlinks gewinnen oder verlieren. Neue Keywords, die in Verbindung zu einer Marke, einem Produkt, einem Unternehmen oder dessen Service stehen, werden dem Nutzer von Ahrefs per Email zugesandt. So ist man immer über Mitbewerber informiert, um in aktuelle Diskussionen einsteigen zu können.

Was bedeutet das für Sie als Kunde von plan IT?

Durch die Arbeit mit Ahrefs können wir nun noch besser analysieren, wie Ihre Webseite gerankt wird und wo man diese in Hinblick auf Suchmaschinen noch verbessern kann.  Ahrefs ermöglicht es uns, ständig auf dem neuesten Stand zu sein und Ihre Webseite vor die Ihrer Konkurrenz zu ranken.

Denn jede noch so gute Webseite bringt nichts, wenn sie nicht gefunden werden kann. Nur wenn Ihre Webseite für Suchmaschinen sichtbar ist, werden Sie und Ihr Angebot gefunden. plan IT hilft Ihnen, Ihre Webseite besser in den Suchmaschinen zu platzieren und so mehr Zugriffe auf Ihre Webseite zu erhalten.

Wenn Sie sich also rund um das Thema SEO informieren oder unsere Dienste in Anspruch nehmen möchten, dann kontaktieren Sie uns ganz einfach über unser Kontaktformular oder lassen Sie sich telefonisch beraten.

SEO – was ist das eigentlich?

Sie verstehen nur Bahnhof, wenn es um SEO geht? Kein Problem, wir helfen gerne weiter. SEO ist englisch für search engine optimization, also zu Deutsch Suchmaschinenoptimierung. Darunter versteht man die Maßnahmen, die die Sichtbarkeit von Webseiten in Suchmaschinen verbessert. Bedingt wird die durch die Seitengeschwindigkeit, Inhalte der Webseite und Ladezeiten. Eine bessere Sichtbarkeit bedeutet für den Betreiber/ Besitzer einer Webseite auch automatisch mehr Zugriffe und im Umkehrschluss beispielsweise auch mehr verkaufte Produkte.

Bei den Suchergebnissen in Suchmaschinen unterscheidet man zwischen organischen und bezahlten Suchergebnissen. Organische Ergebnisse werden über die Inhalte geschaffen, während bezahlte durch Geld geschaffen werden. Bezahlte Ergebnisse erscheinen immer an erster Stelle bei Google und Co. Durch SEO werden organische Suchergebnisse beeinflusst, so kann man ohne auf lange Sicht viel Geld zu investieren das Ranking einer Webseite verbessern.

Rund um SEO neugierig geworden? Lesen sie mehr zum Thema Muss man sich in Suchmaschinen eintragen?:

Zurück