Mehr Kundenkontakte mit Landingpages

|   Webseiten
stock.adobe.com #82605693; whitelook

Mit einer Landingpage bringen Sie neue Kunden auf Ihre Webseite. Mithilfe von Keywords werden diese Seiten so optimiert, dass Nutzer durch Ihre Suchanfragen auf diesen landen. Durch diese Form der Suchmaschinenoptimierung (SEO) werden mehr Kunden auf Sie und Ihre Angebote aufmerksam. Die Optimierung einer Landingpage ist ein langfristiger, kosteneffizienter und nachhaltiger Werbeeffekt.

Tipps für eine gute Landingpage

     

  • Der Text auf der Landingpage muss optimiert auf das gewünschte Keyword, also den Suchbegriff (hier könnte es zum Beispiel „Landingpage“) sein, denn Suchmaschinen – allen voran Google – lieben Text.
  •  

  • Da Google auch Bilder „lesen“ kann, muss das Keyword hier ebenfalls vorkommen. Es sollte im Bilddateinamen sowie – und hier ist es besonders wichtig – im Alt-Text enthalten sein. Dieser erscheint zum Beispiel, wenn Bilder nicht geladen werden können oder er hilft sehbehinderten Menschen den Inhalt des Bildes zu vermitteln. Gemäß der offiziellen HTML-Spezifikation gilt das Fehlen des Alt-Textes als Mangel.
  •  

  • Das Keyword sollte idealerweise im Titel und im Snippet vorkommen. Die Snippets sind die Textbausteine, die in den Suchmaschinenergebnissen angezeigt werden.
  •  

Backlinkaufbau

Darüber hinaus muss der Backlinkaufbau begonnen, ausgebaut und kontinuierlich weiterentwickelt werden, denn die Konkurrenz schläft nicht. Ein Backlink ist ein Link, der als Rückverweis auf die Landingpage fungiert. Wenn viele Webseiten auf die eigene Seite bzw. Landingpage verlinken, scheint diese Seite eine hohe Relevanz zum Suchbegriff zu haben und steigt bei der Suchemaschine im Ranking.

Rankings sind aber nie zu 100 Prozent stabil und eine „Seite-1“-Garantie gibt es nicht. Fortwährendes Arbeiten durch das regelmäßige Setzen von Backlinks unterstützt jedoch die Bestplatzierung. Bei der Platzierung unterscheidet man zudem zwischen Mobil- und Desktopranking, wobei die mobile Anzeige präferiert zu behandeln ist.

Suchmaschinenoptimierung (SEO) lohnt sich langfristig. Diese Werbemethode mag zu Beginn etwas aufwendiger sein, wenn jedoch das Grundgerüst steht, senken sich Aufwand und Kosten. Ein plötzlicher Stopp der Maßnahmen wird allerdings nicht empfohlen. SEO ist ein ständiger Prozess, der eine regelmäßige Überprüfung bedarf, denn auch die Konkurrenz entwickelt sich stetig weiter.

Sie möchten rausfinden, welche Landingpages und welche Keywords für ihre Webseite Sinn machen?
Dann kontaktieren Sie uns.

David Kosfeld
– Projektleiter / Kundenberater  –
kosfeld@planit-online.de

07262 / 60914-27 

Zurück