Geflügelzüchter Hockenberger geht ins Netz

|   Webseiten

plan IT gestaltet Singlepage für Bio-Brüterei

Jedes dritte Biohuhn stammt vom Hof der Geflügelzucht Hockenberger aus Elsenz. Im Jahr werden hier rund drei Millionen Küken werden jährlich ausgebrütet. Transparenz ist dem Biobetrieb, der sich als einer der ersten Geflügelzüchter in Deutschland auch für die männlichen Küken einsetzt, sehr wichtig. Daher entschied sich Werner Hockenberger für eine eigene leicht zu pflegende Webseite der Webagentur plan IT.

„In der heutigen Zeit ist es wichtig, im Netz auffindbar zu sein und sei es nur mit einer sog. „Webvisitenkarte“ mit ausschließlich Kontaktinformationen. Die Geflügelzucht Hockenberger bietet auf Ihrer ersten Webseite zusätzlich einen Blick hinter die Kulissen und bietet viele Informationen, die einem als Außenstehenden so nicht bewusst sind,“ stellt Webdesigner Johannes Germann von plan IT die neue Page von Werner Hockenberger vor.

Mit der neuen Webseite informiert die Brüterei über sich und ihre Partner. Auf einen Blick erhalten Interessierte auf der Singlepage Informationen über die Historie der Geflügelzucht, den Ablauf in der Brüterei, woher die Eier kommen und wohin die Küken gehen sowie über das Partnerprogramm Stolzer Gockel. Neben der konzeptionellen Umsetzung steuerte plan IT das Layout, Texte und Fotos, die unter anderem das sympathische Team des Betriebs zeigen, zur Webseite bei.

https://www.gefluegelzucht-hockenberger.de/

Zurück